keyvisual



Home
Über mich
Was ist Osteopathie
Indikationen
Behandlung
Kontakt
Impressum
Fotoalbum
e-Mail

 

 

Was ist Osteopathie

 

Osteopathie heißt wörtlich übersetzt : Das Leiden, das von den Knochen kommt.

Dies führte oft zur Verwirrung. Man meinte Osteopathie sei eine Knochenerkrankung. Osteopathie ist jedoch das Behandlungskonzept. Das heißt mit Hilfe manueller Techniken, Einschränkungen des Bewegungsapparates und dessen Folgen zu beseitigen, um so eine ökonomische Funktion des Organismus wieder herzustellen. Wie z.B. Störungen von Gelenken, Muskeln, Bändern, Sehnen, Nervensystem, inneren Organen, Faszien, Hirnhäute etc. zu beheben.

Der Organismus soll bei dieser Therapieform ins Gleichgewicht gebracht werden. Somit muss ein ungestörter Informationsaustausch zwischen allen Organen hergestellt werden, damit sich das Pferd frei bewegen kann.

So ist die sprachlich richtige Bezeichnung Osteotherapie.

Schon Aristoteles sagte: „Alles Leben ist Bewegung“.

Mir ist es wichtig mit Tierarzt, Hufschmied, Heilpraktiker, Sattler, sowie Reiter und Trainer zusammen zu arbeiten. Nur so kann es dem Pferd lang anhaltend ermöglicht werden, ein gesundes Leben zu führen. 

 

 

 

Pferdeosteopathie Julia Kriesel,87484 Nesselwang (Allgäu), Telefon: 0176/64154455

Top